» Die Piefke Saga «

 

 Spieltermine:

 Premiere    Donnerstag, 19.07.2018, 20:30 Uhr

 Freitag, 20.07.2018, 20:30 Uhr

 Samstag, 21.07.2018, 20:30 Uhr

 Donnerstag, 26.07.2018, 20:30 Uhr

 Freitag, 27.07.2018, 20:30 Uhr

 Samstag, 28.07.2018, 20:30 Uhr 

 Freitag, 03.08.2018, 20:30 Uhr

 Zusatzvorstellungen:

Mittwoch, 01. August 2018 20:30 Uhr  & Donnerstag, 02. August 2018 20:30 Uhr

Guido als Karl Friedrich Sattmann & Fritz als Heinrich Sattmann 

     

 Spielort: Kultursaal Virgen, Neue Mittelschule, Niedermauern Straße 11, 9972 Virgen 

 Platzreservierungen: Ab 01.07.2018 täglich von 19:00 bis 22:00 Uhr 

 Telefon: +43 681 1029 6775

 Eintrittspreis: Erwachsene € 25,00 Kinder bis 12 Jahre € 15,00

 Restkarten an der Abendkassa!  

   

 

 Autor: Felix Mitterer

 Regie / Bühnenbild: Norbert Mladek

 Abendspielleitung: Helene Köfler und Gregor Wurnitsch, Theatergruppe Rabensteiner

 

 

Birgit als Elsa Sattmann & Gregor als Andreas, Bauer vom Rotterhof

 

 Zum Inhalt:

Wer braucht die Piefkes?

Diese Schlagzeile steht am Beginn von Felix Mitterers TV-Vierteiler DIE PIEFKE-SAGA. Mitterers Erfolgs-Satire – inzwischen mit Kult-Status – rund um die „typisch deutsche“ Unternehmerfamilie Sattmann, die getrieben von der Sehnsucht nach dem Ursprünglichenund Echten, Jahr für Jahr im „typisch Tiroler“ Touristendorf Lahnenberg urlaubt, wird in einer Bühnenfassung zur szenischen Aufführung gebracht. Mit beißendem Sarkasmus werden sowohl Eigenheiten von bundesdeutschen Touristen, wie auch die Verhaltensweisen der Einheimischen entlarvt, wobei keine Partei sonderlich gut wegkommt. Der moderne alpine Massentourismus, die Verstrickungen von Politik und Wirtschaft, der Raubbau an der Umwelt und der Verkauf der eigenen Identität machen die Piefke-Saga heute aktueller denn je.

Bei den Proben:

 

                                                                              

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Norbert und Gregor                                                                                                                                                                 Alois und Reinhold  

 

Zum Download ˃  Programmheft Osttirol spielt Felix Mitterer 

 

Find us on                                                                                                    

        

Please publish modules in offcanvas position.