Theatergruppe Rabensteiner
Geschichtliches

THEATERSTÜCK 2017

Aber bitte mit Sahne

Ein Lustspiel in 3 Akten von Regina Harlander

Nächste Aufführung: Dienstag, 29. August 2017, um 20:30 Uhr im Pfarrsaal Virgen

 

 ZUM INHALT:

 Monika möchte zu ihrem 50. Geburtstag von Ehemann und Kindern keinesfalls die obligatorischen „haushaltstauglichen“ Geschenke bekommen. Sie hat deshalb in den letzten Wochen nicht mit entsprechenden Andeutungen gespart und so manchen Wunsch mehr oder weniger deutlich durchblicken lassen. An ihrem Jubeltag überreicht ihr Ehemann Konrad tatsächlich einen verheißungsvollen Umschlag, der ihr Herz höher schlagen lässt. Doch anstelle der erwarteten Konzertkarten enthält er einen Gutschein zur Teilnahme am Abspeckprogramm bei den Weight Watchers. Dies wird Konrad nicht nur einmal bereuen, denn Monika verpasst der lieben Familie eine wirkungsvolle Lektion, die das gewohnte Zusammenleben gehörig durcheinander wirbelt...

  BESETZUNG:

Monika/Jubilarin................................................................................... Cilli Mariacher

Konrad/Monikas Ehemann................................................................................... Josef Dichtl

Martin/deren Sohn................................................................................... Stefan Bratusek

Gabi/deren Tochter................................................................................... Jasmina Hertscheg

Karin/Monikas Nachbarin & beste Freundin................................................................................... Monika Bratusek

Herbert/Karins Ehemann................................................................................... Guido Fuß

Georg/Konrads Freund................................................................................... Gregor Wurnitsch

Alexandre/Modefotograf................................................................................... Harald Mair

Spielleiter: Gregor Wurnitsch                                                                                      Bühne: Gemeinschaftsarbeit

    HERZLICHEN DANK UNSEREN SPONSOREN!

 

 

Wir bitten um rechtzeitige Platzreservierung!

  Tel. Nr. 050 212 520, Infobüro Virgen    

      

 

                                                                               
                                                                                                     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please publish modules in offcanvas position.